top of page

Hausordnung

Liebe Feriengäste!

Wir begrüßen Sie recht herzlich in unserer Ferienwohnung.

Bei der Einrichtung haben wir uns viel Mühe gegeben und hoffen, dass Sie bei uns einen wunderschönen Urlaub genießen werden.

Nachstehende Hausordnung soll Ihnen eine Hilfe geben, in der wir nun beschreiben, wie wir uns den Umgang mit Ihrem Ferienquartier und dessen Inventar im Idealfall vorstellen.

Wir haben einige Regelungen getroffen, von denen wir überzeugt sind, dass sie Ihr Verständnis finden werden. Durch ein ordentliches Behandeln der Unterkunft helfen Sie uns, auch in Zukunft unsere günstigen Mietpreise aufrechterhalten zu können.

Allgemeines:

Sollten Sie irgendetwas in der Einrichtung vermissen oder brauchen Sie Hilfe – informieren Sie uns bitte umgehend. Nur so können wir eventuelle Unzulänglichkeiten schnell beheben. Gern stehen wir Ihnen bei Fragen zum Objekt oder für Informationen zu Ausflugstipps o. Ä. zur Verfügung.

Sämtliche Dinge, die sich in der Wohnung befinden oder dazugehören, dürfen und sollen von unseren Gästen genutzt werden.

Sachschäden und Haftung: Niemand wird absichtlich Sachen in der Unterkunft beschädigen; es kann jedoch jedem passieren, dass einmal etwas kaputtgeht. Wir freuen uns, wenn Sie uns den entstandenen Schaden unmittelbar mitteilen und wir nicht erst nach Ihrer Abreise feststellen müssen, dass etwas beschädigt wurde. Die Mieter haften nur für gröbere entstandene Schäden, soweit sie oder ihre Gäste diese verschuldet haben; dabei handelt es sich nicht um Kleinigkeiten, wie ein zerbrochener Teller etc.

 

Rauchverbot: In sämtlichen Räumen, sowie auch im Hausflur ist das Rauchen ausnahmslos untersagt. Im Außenbereich können Sie rauchen; nehmen Sie bitte einen Aschenbecher mit.

Haustiere: Die Mitnahme von Haustieren ist nicht erlaubt.

​Nachtruhe: Im Sinne einer guten Nachbarschaft bitten wir Sie, die Ruhezeiten einzuhalten. Ab 22:00 Uhr beginnt lt. unserer Ortssatzung die Nachtruhe.

Küche/Bad:

Geschirr: Bitte beachten Sie, dass Geschirr nur im gereinigten und gut getrocknetem Zustand wieder in die Schränke eingeräumt werden soll. Dies gilt natürlich auch für alle anderen Küchenutensilien, die von Ihnen benutzt werden.

Die Spülmaschine soll gut und ordentlich bestückt sein, wenn sie in Betrieb genommen werden soll. Bitte denken Sie daran, dass Thermoskannen nicht in die Spülmaschine getan werden dürfen.

 

Mülltrennung und Entsorgung: Trennen Sie nach Möglichkeit den anfallenden Müll in die vorhandenen Behälter (Plastik, Papier, Alu, Dosen etc.).

In Spül- und Waschbecken, Dusche und Toilette dürfen keine Abfälle, Essensreste, Fette oder Ähnliches entsorgt werden, da wir an einen Klärkreis mit Hebewerk angeschlossen sind und es sonst zu unangenehmen Verstopfungen führen kann.

Wohnbereich:

Verlassen der Räumlichkeiten: Achten Sie beim Verlassen der Wohnung bitte darauf, alle Geräte, Lichter und Kerzen auszumachen, alle Fenster zu schließen und ggf. die Heizungen zurückzudrehen. Bei großer Hitze empfehlen wir, die Vorhänge zu schließen. Die Fensterläden sollten nicht benutzt werden, sie sind fixiert, damit der Wind sie nicht aufschlägt.

 

Lüften: Die Räumlichkeiten sind regelmäßig stoß zu lüften.

Ausstattung: Möbel aus dem Innenbereich ins Freie zu bringen, ist untersagt.

Die weißen Gästehandtücher dürfen nicht zum Baden mitgenommen werden. Hierfür stehen Ihnen extra "Outdoor"-Handtücher zur Verfügung.

Garten und Außenbereich:

Elterliche Aufsichtspflicht für Kinder: In unserem Garten befinden sich offene Wasserstellen (Regentonnen), die kleinen Kindern gefährlich werden könnten, deshalb bitten wir Sie, Kinder nicht ohne Aufsicht im Garten zu lassen.

 

Gartenpolster: Bitte die Sitz- und Liegenauflagen abends mit ins Quartier nehmen.

Parkplätze: Parken Sie bitte immer nur auf den Ihnen gezeigten Stellflächen und nicht beliebig vor unserem Haus.

Abreise:

Bei Ihrer Abreise möchten wir Sie bitten, das Quartier bis 10:00 Uhr zu räumen. Lassen Sie den Schlüssel einfach im Schloss stecken.

Bewerten Sie uns: Über einen Eintrag in unserem Gästebuch oder eine online Bewertung würden wir uns sehr freuen. Vielen Dank.

Wir wünschen Ihnen eine gesegnete Zeit, viel Entspannung und gute Erholung - und vor allem schönes Wetter!

Ihre Familie Konrad

bottom of page